Bücher der arf GmbH

Erfassung und Bewertung kommunalen Vermögens in Bayern

Seit Mitte Januar ist das komplett überarbeitete Buch als Leitfaden zur Bewertungsrichtlinie und der kommunalen Haushaltsverordnung (Doppik) in der zweiten Auflage erhältlich.
Monika Huber, Seniorberaterin bei der arf GmbH hat alle Veränderungen berücksichtigt, die das kommunale Vermögen beeinflussen, berücksichtigt.
Außerdem im Buch:

  • Grußwort des Bayerischen Staatsminister des Innern für Bau und Verkehr Joachim Herrmann
  • Vorwort von Helge C. Brixner, Geschäftsführer der arf GmbH
  • Gastbeitrag von Kristin Wagner, Beraterin bei der arf GmbH

Weiterlesen …

Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung in der Europäischen Union: Analyse und Handlungsempfehlungen für EPSAS aus deutscher Sicht

Eine empirische Studie der Universität Mannheim und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) mit Unterstützung der arf GmbH, die erstmals in Deutschland die Interessen der wesentlichen Nutzer der öffentlichen Rechnungslegung untersucht und die Ergebnisse normativ einordnet.

Weiterlesen …

Grundlagen kommunaler Haushaltsführung

Die Publikationsreihe Kommunalpolitische Leitfäden wird nun mit Band 3 fortgesetzt. Für Kommunalpolitiker und interessierte Bürgerinnen und Bürger ein interessantes Nachschlagewerk.

Weiterlesen …

Praxisleitfaden "Erfassung und Bewertung kommunalen Vermögens in Bayern"

files/arf_gmbh/bilder_web/oeffentliches/Praxisleitfaden-Vermoegensbewertung.JPG Der neue Praxisleitfaden ist für Kommunen, die auf NKF und Doppik umsteigen wollen, eine Pflichtlektüre - für alle, die heute noch nicht umsteigen wollen, eine wichtige Informationsquelle über Anforderungen und praktische Tipps für Vermögenserfassung und -bewertung mit vielen Beispielen aus der kommunalen Praxis.

Weiterlesen …

Neues Kommunales Rechnungs- und Steuerungssystem

files/arf_gmbh/bilder_web/oeffentliches/nkrs-abschlussdoku.JPG Das Buch enthält die im Modellprojekt "Transferebene Hessen" erarbeiteten Richtlinien und Praxishilfen zur Umsetzung des neuen Haushaltsrechts, kann aber als Grundlage für Doppik-Projekte in allen Bundesländern genutzt werden.

Weiterlesen …

Verwaltungskontenrahmen

files/arf_gmbh/bilder_web/oeffentliches/vkr.JPG Der Verwaltungskontenrahmen (VKR) bildet den buchungstechnischen Rahmen für die Umstellung des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens von der Kameralistik auf die Doppelte Buchführung. Sowohl die Effizienz des Haushalts- und Rechnungswesens als auch die nicht nur angesichts leerer öffentlicher Kassen notwendige Transparenz der tatsächlichen öffentlichen Finanzsituation und damit die Steuerung öffentlicher Haushalte soll durch die Einführung der Doppik verbessert werden.

Weiterlesen …