Vorgehensmethodik: Das arf-5-Phasen-Modell

Das Management von komplexen Projekten und interdisziplinären Dienstleistungen ist für uns täglich gelebte Praxis. Unsere Berater/innen lassen den Klienten nach der Erstellung eines Gutachtens nicht alleine, sondern begleiten die gesamte Implementierungs- und Kontrollphase mit aktiven Hilfestellungen. Dabei steht auf Basis einer nachhaltigen Zielbestimmung die Arbeit mit den Beschäftigten an den Organisationsstrukturen und der unterstützenden Informationstechnologie im Mittelpunkt, damit Ihr Erfolg durch ganzheitliche Organisationsentwicklung gesichert wird.

Unsere angestellten und freiberuflichen Berater/innen sind mit solider Ausbildung seit langem mit Theorie und Praxis öffentlicher Einrichtungen vertraut. Mit Branchenkenntnis und Methodensicherheit erarbeiten wir für Sie maßgeschneiderte und professionelle Lösungen.

Die grundsätzliche Vorgehensweise der arf GmbH veranschaulicht die nachfolgende Grafik:

Zielanalyse: Festlegung der Maßnahmenziele und des Projektumfangs mit den Entscheidungsträgern

Istanalyse: Festlegung und Analyse des Ist-Zustandes in Ihrer Organisation

Maßnahmenentwicklung: Entwicklung von Veränderungsstrategien und -möglichkeiten; Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges

Realisierung: Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen

Kontrolle/Evaluation: Erfolgskontrolle und Beratung bei Anpassungsmaßnahmen