Herausforderungen des Corona – Shutdowns bewerten und remote Arbeitsfähigkeit optimieren

Startseite » Corona-Krise - Unsere Remote-Produkte » Herausforderungen des Corona – Shutdowns bewerten und remote Arbeitsfähigkeit optimieren

Und plötzlich heißt es „Bis auf Weiteres remote!“

Ist es da mit Hardware-Ausstattung und Homeoffice getan oder bedarf es für „New Work“ auch neuer Kompetenzen? Wie gut ist Ihre Organisation aufgestellt, um virtuell produktiv zusammenzuarbeiten?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Rahmen unseres Quick-Checks zu den Herausforderungen des Corona-Shutdowns gemeinsam mit Ihnen auf den Grund. Nach Analyse der verschiedenen Handlungsfelder und Erhebung der Potenziale geben wir Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen. Gerne unterstützen wir sie ebenfalls bei der Umsetzung.

Für weitere Informationen oder bei Interesse an diesem Beratungsprodukt wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ansprechpartner unter arf@arf-gmbh.de!

Ansprechpartner

Sh_Schäfer Damaris

Damaris Schäfer

Senior Managerin
+49 911 23 08 783
arf@arf-gmbh.de

Sm_Schmidt_Sebastian

Sebastian Schmidt

Prokurist und Senior Manager
+49 911 23 08 78 3
arf@arf-gmbh.de

Scroll to Top