„Internationale öffentliche Rechnungslegung – Sachstand und Ausblick“ am 30. Juni 2022 in Mannheim

Startseite » Veranstaltungen » „Internationale öffentliche Rechnungslegung – Sachstand und Ausblick“ am 30. Juni 2022 in Mannheim

30.06.2022 10:00 bis 30.06.2022 16:15

Am 30. Juni 2022 findet in Mannheim die Veranstaltung „Internationale öffentliche Rechnungslegung – Sachstand und Ausblick“ statt, die wir gemeinsam mit den Kollegen von EY durchführen.

Die internationale Rechnungslegung beeinflusst das öffentliche Haushalts- und Rechnungswesen immer stärker – national durch die Weiterentwicklung des Handelsrechts und international durch die Diskussionen um EPSAS und IPSAS. In diesem Zusammenhang werden die Forderungen nach einer vergleichbaren, harmonisierten doppischen Rechnungslegung seit einiger Zeit durch die Diskussion um die Nachhaltigkeit öffentlicher Finanzen und des öffentlichen Handelns im Zuge der Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen ergänzt. Das IPSAS-Board prüft, sich nach der Gründung des privatrechtlichen International Sustainability Standards Board (ISSB) in Frankfurt künftig auch dieser Themenstellungen anzunehmen.

Im Rahmen der Veranstaltung am 30. Juni in Mannheim erfahren Sie den aktuellen Sachstand zu den IPSAS und den EPSAS aus erster Hand und haben die Gelegenheit mit deutschsprachigen Vertretern des IPSASB-Board in einen persönlichen Austausch zu treten. Im zweiten Teil der Veranstaltung möchten wir im Rahmen von Workshops mit Ihnen diskutieren, inwiefern auch Sie von den Entwicklungen der internationalen öffentlichen Rechnungslegung betroffen sind und was in einzelnen Einrichtungen des öffentlichen Sektors konkret getan werden kann oder sollte.

Die Veranstaltung wird in den Räumlichkeiten der Niederlassung der Ernst & Young GmbH im Zentrum von Mannheim stattfinden und ist nur 4 Gehminuten vom Mannheimer Hauptbahnhof entfernt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns, Sie am 30. Juni 2022 in Mannheim begrüßen zu dürfen.

Den Einladungsflyer zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Scroll to Top