Fabian Zollner

Startseite » Fabian Zollner

20190711_204230157_iOS

Fabian Zollner

Werkstudent

Seit wann und in welcher Position arbeitest du bei der arf GmbH und was hast du davor gemacht?

Ich arbeite seit Februar 2019 bei der arf, erst als Praktikant und später als Werkstudent. Zuvor war ich hauptsächlich Student mit der Ausnahme eines Praktikums und der Verkäufertätigkeit bei Karstadt.

Warum bist du zur arf GmbH gegangen? / Wie bist du auf die arf GmbH aufmerksam geworden?

Ich habe nach einem Praktikum gesucht, um die Differenzzeit zwischen meinem Auslandssemester und dem neuen Semester in Nürnberg sinnvoll zu nutzen. Mir wurde die arf von einem Bekannten empfohlen und daraufhin habe ich den Kontakt aufgenommen.

In welchem Bereich arbeitest du aktuell?

Ich arbeite den Beratern und der Verwaltung zu und bin demnach sozusagen zwischen den beiden Bereichen stehend.

In welchem Projekt bist du gerade aktiv?

Momentan liegt mein Arbeitsfokus auf den neuen BarCamps in Hessen sowie dem LH Wiesbaden Projekt.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Ich komme normalerweise gegen 9 Uhr ins Büro, mache mir einen Tee, begrüße alle. Dann gehe ich meine Mails durch und höre mich anschließend um, was ich erledigen kann.

Was macht die Arbeit bei der arf neben dem Aufgabengebiet für dich aus?

Mir gefällt das nette Miteinander und die freundlichen Kollegen. Das ist mitunter das Beste an der Arbeit hier und macht es für mich leicht motiviert und gut gelaunt ins Büro zu gehen.

Was ist das nächste Ziel in deiner Karriere?

Das kann ich nur recht vage beantworten. Grundsätzlich ist es das an meinem Bachelor anschließende Masterstudium. In der Berufskarriere wäre das deutlich schwerer zu formulieren. Ich möchte ein Praktikum bei der UN machen, wo ich später gerne arbeiten würde.

Was sollten die potenziellen Bewerber mitbringen? Was möchtest du Ihnen mit auf den Weg geben?

Ich würde Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit, Kreativität und Teamfähigkeit als wichtigste Qualitäten nennen. So kann man gut mit Kunden umgehen, innovative Konzepte formulieren und findet sich in den Beraterteams gut zurecht.

Scroll to Top