arf-Weihnachtsspende 2021: Für die Zukunft des Ahr-Weinbaus

Startseite » Neuigkeiten » arf-Weihnachtsspende 2021: Für die Zukunft des Ahr-Weinbaus

Nach dem katastrophalen Hochwasser im Ahrtal stehen auch viele Weinbaubetriebe vor den Trümmern ihrer Existenz. Viele Arbeitsgeräte, Maschinen und auch der Wein, der in den Kellern gelagert wurde, sind verloren gegangen. Über 40 Hektar Rebfläche – in einer Nacht zerstört. Der Weinbau ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Säulen dieser Region. Auch der Tourismus im Ahrtal ist auf den Ahrwein angewiesen. Der Schaden im Weinbausektor wird auf 150 Millionen Euro geschätzt.

Doch bereits in den ersten Tagen nach der Flut bieten Freiwillige unermüdlich ihre Hilfe an. Spendenaktionen werden ins Leben gerufen, um erste Soforthilfen zu ermöglichen. Der Wiederaufbau wird eine immense Herausforderung in den kommenden Jahren. Das gesamte Ahrtal erlebt eine unglaubliche Flut an Hilfsbereitschaft. Nur gemeinsam kann diese Aufgabe bewältigt werden.

Flutkatastrophe Ahr – Hilfe für Weinbaubetriebe

Auch wir, die arf GmbH, haben uns dafür entschieden den Weinbau im Ahrtal zu unterstützen. Menschen, die sich dem Weinbau verbunden fühlen und sich mit einer Geldspende beteiligen möchten, können auch an das unten genannte Konto ihren Beitrag sehr gerne leisten:

Spendenkonto: Der VDP.Adler hilft e.V.
Rheingauer Volksbank
IBAN: DE 21 5109 1500 0000 2045 28
BIC: GENODE51RGG
Betreff: Solidarität Ahr Weinbau

Oder via PayPal an:
deradlerhilft@vdp.de
Betreff: Solidarität Ahr Weinbau

Hier finden Sie weitere Informationen zur aktuellen Lage.

Weitere Informationen zur Unterstützung der Weinbaubetriebe an der Ahr finden Sie hier.

Scroll to Top